Chima
Gegensatz der Metropolen

 
Gegensatz der Metropolen

Shanghai, die chinesische Wirtschaftsmetropole, und Peking, die Hauptstadt, das politische und kulturelle Zentrum Chinas– zwei Städte, die unterschiedlicher und ähnlicher nicht sein könnten. Wir zeigen Ihnen die Highlights dieser beiden faszinierenden Metropolen.

EXPO 2010 Metropole EXPO 2010 Metropole EXPO 2010 Metropole EXPO 2010 Metropole 

 

Ihr Reiseprogramm:
1. Tag: Anreise von Frankfurt nach Shanghai
Individuelle Anreise nach Frankfurt (gegen Zuschlag mit Rail and Fly möglich). Der Abflug erfolgt am Nachmittag/Abend. Check-In mind. 2 Stunden vor Abflug, bitte kalkulieren Sie bei der Anreise eventuelle Verspätungen mit ein!

2. Tag: Shanghai: Ankunft in der Megacity
Sie erreichen Shanghai im Laufe des Vormittags. Nach dem Empfang am Flughafen erfolgt der Transfer zum Hotel. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich kurz frisch zu machen. Bei einem Spaziergang auf dem Bund, der berühmten Uferpromenade aus der Kolonialzeit, verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die Stadt. Koloniale Prachtbauten auf der einen und eine futuristische Skyline auf der anderen Seite des Huangpu-Flusses bilden einen spektakulären Kontrast. Am Abend besuchen Sie die neue Wirtschafts- und Finanzzone Pudong, kurze Schifffahrt von Pudong zurück zum Bund. Rückkehr zum Hotel. Im Anschluss bietet sich Ihnen als fakultativer Programmpunkt eine Fußreflexzonenmassage zur Entspannung an. Übernachtung in Shanghai. (M/A)

3. Tag: Shanghai: Traditionelle und moderne Architektur
Lernen Sie am Vormittag ein Juwel traditioneller, chinesischer Gartenbaukunst kennen: den Yu-Garten. Anschließend erkunden Sie bei einem Spaziergang die lebhafte und hübsch restaurierte Altstadt. Im Jade-Buddha-Tempel können Sie zwei kunstvoll gearbeitete Statuen des Buddha Shakyamuni aus reiner Jade bewundern. Am Nachmittag bestaunen Sie das großflächige Modell der Stadt Shanghai im Stadtplanungsmuseum. Fakultativ können Sie hier vom 420m hohen Jinmao-Tower einen sagenhaften Blick über die pulsierende Metropole und die unvergleichliche Skyline genießen. Übernachtung in Shanghai. (F/M/A)

4. Tag: Shanghai: Xintiandi
Der Vormittag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.
Am Nachmittag ist der Besuch des Szeneviertels Xintiandi geplant. Xintiandi gilt als eines der ersten "Lifestyle-Viertel" Chinas mit seinen zahlreichen Cafés, Restaurants und Geschäften, die zum Teil noch in traditionellen Bauten des 19. Jahrhunderts untergebracht sind. (F/M/A)

5. Tag: Shanghai - Hangzhou: Ganz entspannt die Welt genießen
Fahrt nach Hangzhou. Sie besuchen den Lingyin-Tempel aus dem Jahr 326 n. Chr. und die Pagode der Sechs Harmonien, die einst als Leuchtturm diente. Hangzhou gilt bei vielen Chinesen als das „Paradies auf Erden“, was nicht zuletzt am romantischen Westsee liegt, den Sie am Nachmittag mit dem Boot erkunden können. Am Abend genießen Sie bei der chinesischen Tee-Zeremonie Aromen und die Schönheit des Tees. (F/M/A)

6. Tag: Hangzhou-Peking: Die Hauptstadt
Der Abflug erfolgt morgens von Hangzhou nach Peking. Sie erreichen Peking gegen Mittag. Nach einem kurzen Zwischenstopp im Hotel und dem anschließenden Mittagessen besuchen Sie das geografische und politische Zentrum Chinas: den Platz des himmlischen Friedens. Anschließend besichtigen Sie den ehemaligen Kaiserpalast. Durch das Tor des himmlischen Friedens betreten Sie die „Verbotene Stadt“ und erkunden die großzügig angelegten  Zeremonial-Hallen und verwinkelten Wohnhöfe. Übernachtung in Peking. (F/M/A)

7. Tag: Peking: Die Große Mauer
Heute besuchen Sie eines der 7 Weltwunder: die Große Mauer. An der Mauer angekommen, steigen Sie hinauf zu zinnenbewehrten Wachtürmen und blicken auf die Berge, über deren Kämme sich die Große Mauer windet. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Tal der Ming-Kaisergräber. Sie besichtigen  eine Grabanlage und spazieren über den, von imposanten Steinfiguren gesäumten Weg der Seelen. Für den Abend ist ein Bummel im Bar- und Restaurantviertel Houhai geplant. Übernachtung in Peking. (F/M/A)

8.Tag: Peking: Nachlese Olympiade/Vorgeschmack Kultur
Am Vormittag statten Sie dem Olympia-Gelände einen Besuch ab und bestaunen das berühmte „Vogelnest“ sowie das Schwimmstadion „Water-Cube“. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Himmelstempel, die bedeutendste noch erhaltene Tempelanlage des kaiserlichen Staatskults. Sie schlendern durch die großzügige Parkanlage, in die meisterhaft konstruierte Tempelhallen eingebettet sind. (F/M/A)

9. Tag: Peking: „Abschied vom Reich der Mitte"
Am Vormittag erfolgt der Transfer zum Flughafen. Sie fliegen gegen Mittag zurück nach Düsseldorf. Ankunft in Düsseldorf gegen Abend am gleichen Tag- hier endet Ihre Reise mit der individuellen Heimreise.

Preis ab 1.099,00 € p. P.

Leistungen:
•    Langstreckenlinienflüge von/nach Frankfurt/Düsseldorf nach/von Shanghai/Peking; Inlandsflug von Hangzhou nach Peking in der Economy-Class, inkl. 23 kg Freigepäck.
•    Abfluggebühren (Tax) national und international
•    Inlandstransporte und Transfers lt. Programm
•    8 Übernachtungen in 5* – Sterne Hotels  in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
•    Umfangreiches Besichtigungsprogramm gemäß Programm während der Rundreise mit ständiger, deutschsprachiger Reiseleitung, inkl. Eintrittsgeldern.
•    Gruppentrinkgelder für Reiseleiter, Busfahrer und Kofferträger
•    Vollpension bzw. Mahlzeiten, wie im Programm angegeben (Verpflegung in authentischen Restaurants, beinhaltet jeweils 1 Softgetränk oder 1 Bier bei Mittag- und Abendessen) 

(F=Frühstück / M=Mittagessen / A= Abendessen)


Das Programm kann individuell abgewandelt, umgestellt und um Fachprogrammpunkte zu zahlreichen Themen erweitert werden. Sprechen Sie uns an!